Walderlebnistage

Für Schulklassen und Feriengruppen aus der Region Halle gestalten wir einen speziell auf die Altersgruppe zugeschnittenen Walderlebnistag in der Dölauer Heide. Wandertage, Projekttage oder Freizeiten bieten sich hierfür als geeigneter Rahmen an. Auch Familien können sich mit uns auf eine Erlebnisreise durch den Wald begeben.

Die Angebote der Walderlebnistage lehnen sich thematisch an die Rahmenrichtlinien von Sachsen-Anhalt an. Sie sind unterrichtserweiternd und fächerübergreifend angelegt. Unser Projekt zielt im Rahmen der Lokalen Agenda 21 auf eine Bildung für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft ab.

Neu: Forschertage Sonne - Licht und Wärme
 

Unsere Walderlebnisführungen:

Kindergarten
 "Zu Besuch bei Emma im Wald"
Kennt ihr schon Emma, das Eichhörnchen? Nein? Dann müsst ihr unbedingt in die Dölauer Heide kommen und es besuchen. Emma möchte euch von seinen Freunden und dem Leben im Wald erzählen. Zusammen mit Emma wollen wir Tiere im Wald und ihren Lebensraum kennen lernen. Dabei werden wir natürlich spannende Spiele spielen, auf Entdeckungstour gehen und bestimmt viel Freude haben. Emma freut sich auf euch!
Kindergarten und Grundschule
 

„Die Elemente Wasser und Erde entdecken“

Für Kinder zwischen vier und acht Jahren bieten wir alternativ Projekte zu den Elementen

Wasser - Kühl und nass – was ist das?
oder Erde - Willi der Regenwurm erzählt

auf dem Gelände der Villa Jühling an. Mit Spielen und Experimenten entdecken und erfahren die Kinder altersgerecht Neues über ihre Umwelt. Das Leben und die Entwicklung der Kaulquappen ist für Kinder immer faszinierend, aber auch der Regenwurm hat Spannendes über sein Leben im Dunkeln zu berichten.


Grundschule
1-2. Klasse:Märchen und Geheimnisse des Waldes
Wir tauchen in die Märchenwelt des Waldes ein und wollen den Zauber, der von ihm ausgeht einfangen. Märchen und Sagen werden uns bei unserer Walderkundung begleiten und den Weg weisen. Die Riesen des Waldes, die Bäume, suchen wir auf und erfahren einiges über ihre Lebensbedingungen und Heilkräfte. Im Vordergrund der erlebnisreichen Stunden stehen die Entdeckung der Natur und die spielerische Erfassung einfacher ökologischer Zusammenhänge.
3.-4. Klasse:Walddetektive
"Der Wald ist in Aufruhr!" Detektive ziehen durch den Wald und sind den Tieren auf der Spur. Sie suchen ihre Spuren und erfahren dabei etwas über ihre Lebensgewohnheiten. Verschiedene Pflanzen gilt es zu entdecken, die für andere Waldbewohner von Nutzen sind. Wer kennt schon die heimlich arbeitende Bodenfabrik und seine vielen Arbeiter? Wo haben die Menschen ihre Spuren im Wald gelassen? Neben spannenden Entdeckungsaktionen steht das spielerische Erleben im Mittelpunkt.

Sekundarstufe
5.-6. Klasse:Nahrungsbeziehungen im Wald
Über die spielerische Erkundung der Nahrungsgewohnheiten der Tiere werden besonders die Nahrungsketten im Wald im Blickpunkt stehen. Nicht nur die großen Tiere lernen die Kinder näher kennen, sondern auch die kleinen im Boden (Beginn der Nahrungskette). Darauf aufbauend wird auf die Bedeutung der Bodentiere eingegangen und Laubzersetzung und Bodenbildung erforscht.
7.-12. Klasse:Auf Anfrage stellen wir für Ihre Gruppe ein spezielles Programm zusammen. Bitte sprechen Sie uns an.

Für Familien:
 Waldspaziergang einmal anders
Walderleben für Groß und Klein! Auf einer spannenden Tour durch den Wald werden wir verschiedene Pflanzen und Tiere entdecken, neue Spiele kennen lernen und unsere Sinne schulen. Für Familien / Gruppen ab 10 bis max. 30 Personen.




 

Ausrüstung und Verpflegung

 Walderlebnis in spielerischer Aktion (24 KB) Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Jungen und Mädchen dem Wetter entsprechend gekleidet sind. Hierzu zählen feste Schuhe und strapazierfähige Kleidung, die auch schmutzig werden darf. Bei schlechterem Wetter sind Regenbekleidung und ein zweites Paar Socken sehr wichtig.

Alle Sachen, auch Verpflegung (Essen und Trinken bitte in Brotbüchsen und Trinkflaschen), lassen sich am besten in einem Rucksack tragen. So kann unnötiger Müll vermieden werden.


 

An- und Abreise

 

Treffpunkt:nach Vereinbarung: Villa Jühling oder S-Bahn-Haltestelle Heidebahnhof
Beginn:nach Vereinbarung
Dauer:ca. 2-2,5 Stunden


 

 

Kosten, Anmeldung und Kontakt

Die Walderlebnisführungen kosten pro Person für Kinder und Jugendliche 3 €, für Erwachsene 4,50 €.

Anregungen, Lob, Kritik, weitere Fragen und Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

 

Villa Jühling e.V.
Katharina Marten, Martina Hacker (Projektkoordination "Walderlebnistage")
Semmelweisstraße 6
06120 Halle-Dölau

fon:(03 45) 55 11 6 98
fax:(03 45) 55 08 5 98
mail:   gaestehaus@villajuehling.de